Hirschkarree

Für 4 Personen benötigst du:

1 Karree vom Hirsch ca. 800g

Pfeffer & Salz

Preiselbeeren

ca. 30g Butter

1 Zweig frischer Rosmarin

Als Beilage empfehlen wir Kartoffelgratin und Rahmchampignons

 

Zubereitung:

Schritt 1:

"Das Ding" ca. 10 min voll aufheizen, währenddessen das Karree Salzen und Pfeffern.

Schritt 2:

Das Karree auf den Grillrost legen und soweit oben wie möglich von allen Seiten anknuspern.

Schritt 3:

Sobald das Fleisch eine schöne Kruste hat, in die Tropfschale auf der untersten Schiene legen, den Rosmarinzweig oben auf das Fleisch legen und den Butter klein geschnitten darüber verteilen. "Das Ding" sofort auf die niedrigste Stuffe regeln und das Fleisch auf die gewünschte Kerntemperatur ziehen lassen. Wir empfehlen eine Kerntemperatur von ca. 56°C.

Schritt 4:

Sobald die Kerntemperatur erreicht ist, das Karree nochmals kurz von allen seiten aufknuspern und anschließend ca. 10min ruhen lassen.

Schritt5:

Das Karree zerteilen, auf dem Teller mit Preiselbeeren, etwas Rosmarin und den Beilagen anrichten und Geniessen!

 

Tipp:

Das Karree am Besten einige Stunden vorher aus dem Kühlschrank nehmen und auf einem Teller auf Raumtemperatur ziehen lassen, so wird das Fleisch auf dem Grill gleichmäßig gegaart und man spart deutlich Zeit.


Teile Deine Erfahrungen über "Das Ding" oder empfiehlt doch das Rezept Deinen Freunden!