Flank mit Pilz-Käse Kruste

Für 2 Portionen benötigst du:

1 Flanksteak ca. 600g

80g geriebener Käse (z.B. Gruyère)

80g fein gehackte frische Pilze (z.B. Kräutersaitlinge)

1 TL Pfeffer bunt

1 TL Meersalz

1/2 TL Kakao Pulver oder Kaffee (je nach Geschmack)

1/2 TL Rohrzucker

 

Zubereitung:

Schritt 1:

"Das Ding" ca. 5 min voll aufheizen, währenddessen den Käse zusammen mit den Pilzen und den Gewürzen vermengen und beiseite stellen.

Schritt 2:

Das Flank Steak von beiden Seiten auf höchster Stufe mit einer perfekten Kruste versehen und anschließend im unteren Bereich bei minimaler Leistung unter gelegentlichem Wenden auf eine Kerntemperatur von ca. 55°C ziehen lassen.

Schritt 3:

Sobald die 55°C erreicht sind, das Käse-Pilz Gemisch auf einer Seite des Steaks verteilen. Nun das Steak auf unterster Schiene bei mittlerer Leistung in den Grill schieben und ca. 5 min warten bis der Käse und die Pulze schön kross sind. Anschließend aus dem Grill nehmen und z.B. mit Bratkartoffeln oder gebratenen Pilzen servieren.

 

Tipp:

Wie immer das Steak am besten schon ein paar Stunden vor Grillbeginn aus dem Kühlschrank nehmen und Zimmertemperartur annehemen lassen, so wird die gewünschte Kerntemperatur beim Grillen wesentlich schneller und schonender erreicht.


Teile Deine Erfahrungen über "Das Ding" oder empfiehlt doch das Rezept Deinen Freunden!